wusaa.de

Das Lauf- & Outdoor-Blog!

Osterwanderung auf den Wank im Schnee

| 1 Kommentar

Die erste Bergtour 2018. Mein Handy klingelt und Andy sagt, ich hab Samstag Zeit, lass uns in die Berge. Kein einfaches Unterfangen Ende März. Viele Hütten haben im März nach der Ski Saison ihre verdiente Pause bis Mai. Viele Berge sind aufgrund der Schneemassen nur was für Skitourengänger und der Lawinenwarnbericht sah auch alles andere als gut aus.

Erste Idee, Partnachklamm und Eckbauer. Der Eckbauer liegt nur auf gut 1200m. Die Partnachklamm ist aber zur Zeit tageweise wegen Eisschlag gesperrt und beim Eckbauer gab es einen Abgang, deswegen ist der Weg komplett gesperrt. Auf einem offiziell gesperrten Weg einzusteigen, klingt für mich nach dem Anfang einer Story, welcher mit der Bergrettung endet. Ich suche also weiter im Internet und in meiner Wanderliteratur nach Zielen.

Jede Idee checkte ich sofort gegen den Lawinenwarnbericht. Dann hab ich noch nach aktuelles Infos gesucht. Da hilft Facebook, in einschlägigen Gruppen reicht eine Suche nach dem Berg und man findet sofort jemanden, der die Route vor ein paar Tagen gegangen ist.

Ich hatte uns ein Ziel rausgepickt. Die Tour ist machbar, sagen mir Leute, die ich nicht kenne aus Facebook.  Der Lawinenwarnbericht sagt mir das Risiko ist mittel. Aus Erfahrungen weiß ich, die Hüttenwirte vor Ort wissen es meist am Besten. Also kontaktiere ich die Hütte und frag auch da nochmal nach den Bedienungen. Grünes Licht auf gehts auf den Wank.

Unser erster Stop führte uns zur Esterbergalm, wo wir schon vor 4 Jahren einmal waren. Alles sehr herzlich dort, man fühlt sich sofort wohl. Wir fragten natürlich wie wir am besten auf den Wank kommen, und bekamen gleich eine bessere Route vorgeschlagen. Unsere ursprünglich geplante Route wäre wohl sehr spannend geworden, aber seht selbst:

Weitere Links:
Bergwetter vom DAV

Lawinenwarnungen
https://www.lawinenwarndienst-bayern.de
https://lawine.tirol.gv.at/home/uebersicht/

Bei dieser Tour wurden wir herzlich und lecker versorgt:
Esterbergalm

Wankhaus
https://www.alpenvereinaktiv.com/de/bewirtschaftete-huette/wankhaus/7242162/
https://www.facebook.com/Wankhaus/

Ein Kommentar

  1. Pingback: Drachenwand-Klettersteig - wusaa.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


:) 
:D 
:( 
:o 
8O 
:? 
8) 
:lol: 
:x 
:P 
:ups: 
:cry: 
:evil: 
:twisted: 
:roll: 
;) 
:idee: 
:pfeil: 
:| 
:mrgreen: 
:XD: 
:DX: 
:ugly: 
:freu: 
:freu2: 
:motz: 
:lachtot: 
:irre: 
:hilfe: 
:wallbash: 
:gott: 
:zensur: 
:hurra: 
O_o 
:bravo: 
:pfeif: 
:ja: 
:nein: 
:maul: 
:doh: 
:girl: 
:winken: 
:buch: 
:fussballgott: 
:!: 
:gewichtheben: 
:laufen: 
:prost: 
:laufen2: 
:rennrad: